Monatsbericht April 2022_106EINMAL RHEINLAND UND RETOUR. SCHNEEREGEN IM APRIL. ZUM VEGAN OUTDOOR MARKET NACH DUISBURG. WANDERN IN HÜCKESWAGEN. ÜBERSCHUSSLADEN - AN DER WALLBOX VORBEI. MERCEDES EQC TRIFFT PORSCHE TAYCAN, MERCEDES EQE UND BMW IX3. RÄDERWECHSEL UND ERSTER PLANMÄSSIGER WERKSTATTAUFENTHALT IM STERN-CENTER. ZUR REVU-FÜHRUNGSKRÄFTEWERKSTATT NACH MÜNCHEN - UND ZURÜCK INS RHEINLAND.

Einmal Rheinland und Retour

02.04.2022, Kilometer: 22.579.

Nach unserer Urlaubswoche in Bayern führt die Heimfahrt ins Rheinland über meine "Hausstrecke" - die A3 - und die bekannten Ladepunkte
* in Heßdorf, wo wir diesmal am Autohof Allego den Vorzug vor EnBW geben (Fotos unten);
* in Kleinostheim, ebenfalls ein Allego-Standort neben der Autobahn; und
* in Montabaur, hier allerdings an der Tank- und Rastanlage und am Lader von EnBW.

Monatsbericht April 2022_100 Monatsbericht April 2022_101

Im Rheinland angekommen, fehlt allerdings noch eine Ladung - schließlich muß ich ja anderntags bereits wieder zurück, und mit einem SoC von lediglich 26% möchte ich nicht auf die Langstrecke starten. Deshalb kommt noch einmal EnBW zum Zuge, diesmal allerdings am Baumarkt-Lader in Monheim. Der Lader in Monheim hat sogar schon das neueste Betriebssystem und zeigt daher neben den Leistungswerten in Zahlenform auch eine graphische Darstellung der Ladekurve - wie ich finde ein nettes Feature!

Monatsbericht April 2022_102 Monatsbericht April 2022_103 Monatsbericht April 2022_104 Monatsbericht April 2022_105

03.04.2022, Kilometer: 23.107.

Tatsächlich fahre ich bereits Sonntags - nachdem ich meine Frau sicher im Rheinland abgeliefert habe - wieder in Gegenrichtung los. Bei zunehmenden Außentemperaturen plane ich heute, mit einem Ladestop weniger auszukommen - und das gelingt auch. Diesmal mache ich Ladestops
* in Bad Camberg bei IONITY direkt an der A3 - hier sichte ich zum ersten Mal einen BMW i4 eDrive 40 in freier Wildbahn;
* in Geiselwind bei E.ON am bekannten Autohof; und
* in Bad Abbach, wo ich am Ende des Tages mit dem Juicebooster vor der Haustüre zumindest soviel Strom nachlade, daß ich andertags sicher meinen Arbeitsplatz erreichen kann.

Monatsbericht April 2022_106 Monatsbericht April 2022_107 Monatsbericht April 2022_108  Monatsbericht April 2022_109

Insgesamt ein Wochenende mit vielen Autobahnkilometern, zum Glück aber auch frühlingshaften Temperaturen - das gefällt nicht nur mir, sondern auch dem Auto!

Schneeregen im April

08.04.2022, Kilometer: 23.778.

Schon am darauffolgenden Wochenende fühle ich mich in den Winter zurückversetzt - auf der A3 zwischen Würzburg und Aschaffenburg erlebe ich intensiven Schneeregen, zum Glück sind auf dem Auto noch die Winterreifen drauf - und im weiteren Verlauf der Fahrt bei der Ladung in Medenbach-Ost - dem Ladepunkt, an dem ich im März so ein enttäuschendes Ladeerlebnis hatte - zumindest kräftigen Regen. Die Ladung selbst verläuft diesmal aber zum Glück wieder nach Plan und bis zu einem SoC von 90%, damit kann ich 'was anfangen!

Monatsbericht April 2022_110 Monatsbericht April 2022_111 Monatsbericht April 2022_112

Zum Vegan Outdoor Market nach Duisburg

09.04.2022, Kilometer: 23.830.

The Plant Solution, ein Anbieter veganer Lebensmittel in Duisburg, veranstaltet in einem Hinterhof samstags einen Wochenmarkt. Da wir natürlich wieder mit dem Elektroauto anreisen, nutzen wir die Zeit für den Einkauf zur Ladung bei ComfortCharge aka Deutscher Telekom. Der Lader im Weidenweg 28 steht ebenfalls in einem Hinterhof und bei unserer Ankunft entscheide ich mich zunächst für die Ladung mit Wechselstrom und 11 kW Ladeleistung. Da der Besuch des Marktes aufgrund seiner geringen Größe kürzer dauert als gedacht, schließe ich bei unserer Rückkehr allerdings noch eine knapp halbstündige Ladung am Schnelllader an, mit der so geladenen Energiemenge kommen wir sicher wieder nach Hause und durchs Wochenende.

Monatsbericht April 2022_115 Monatsbericht April 2022_116 Monatsbericht April 2022_117

Wandern in Hückeswagen

15.04.2022, Kilometer: 24.003

Am darauffolgenden Wochenende wollen wir uns wieder etwas umfangreicher bewegen - ich habe dafür diesmal eine Wanderung in Hückeswagen herausgesucht und auch eine dazu passende Ladestation gefunden. Nachdem sich diese bei unserer Ankunft allerdings nicht wie gewünscht starten lässt, verlegen wir unseren Startpunkt kurzentschlossen (der erfahrene e-Mobilist hat ja immer mindestens einen Plan B, was das Laden angeht) zum Ladepunkt in der Alten Ladestraße, der uns von der Lage auch noch besser gefällt. Hier ist auch der Ortsnetztrafo durch den lokalen Energieversorger schön dekoriert worden, eine sehr ansehnliche Lademöglichkeit!

Monatsbericht April 2022_122 Monatsbericht April 2022_124

Die Wanderung selbst begeistert uns ebenfalls, einige Impressionen - einschließlich des Ergebnisses, wenn Hexen auf ihrem Besen mal zu schnell unterwegs sind - habe ich für Euch eingefangen.

Monatsbericht April 2022_120 Monatsbericht April 2022_126 Monatsbericht April 2022_121 Monatsbericht April 2022_127

Monatsbericht April 2022_128 Monatsbericht April 2022_125 Monatsbericht April 2022_123

Überschußladen - an der Wallbox vorbei

16.04.2022, Kilometer: 24.087

Hatte ich bei der Inbetriebnahme meiner Wallbox in 2019 noch die Sichtweise "viel hilft viel", bin ich mittlerweile der Meinung, daß es gerade die weder im Haus noch im (Batterie-)Speicher des Hauses benötigte überschüssige Energie einer Photovoltaikanlage ist, mit der man sein e-Auto laden möchte. Unsere Wallbox vom Typ Vestel EVC02-AC22RW-6 beherrscht die PV-Überschußladung leider nicht, daher lade ich an sonnigen Tagen den EQC stattdessen schonmal über den Juicebooster 2 und stelle die Ladeleistung eben so ein, daß sie sicher aus dem Überschuß der PV-Anlage bedient werden kann. Das sind dann so zwischen 1,2 kW (entsprechend 6A Stromstärke) und 2,6 kW Ladeleistung (entsprechend 13A Stromstärke) und auch so kann man unter der Woche - wenn der EQC kaum oder gar nicht bewegt wird - den Akku seines e-Autos wieder füllen.

Monatsbericht April 2022_130 Monatsbericht April 2022_131 Monatsbericht April 2022_132 Monatsbericht April 2022_133

Mercedes EQC trifft Porsche Taycan, Mercedes EQE und BMW iX3

18.04.2022, Kilometer: 24.533.

Am Ostermontag bin ich mal wieder unterwegs zwischen Rheinland und der Oberpfalz. Den ersten Ladestop machen wir bei IONITY in Bad Camberg, dort ergibt sich z.B. die Gelegenheit zu einem kurzen Schnack mit den Fahrerinnen eines neben mir ladenden Porsche Taycan.

Monatsbericht April 2022_135 Monatsbericht April 2022_136

Fahrzeugtechnisch gesehen gibt es auch bei den beiden weiteren Ladestops noch interessante Begegnungen: Bei E.ON in Geiselwind lädt der EQC neben seinem Markenbruder EQE in gleicher Lackierung, auch mit dem Treiber dieses Fahrzeugs kann ich ein interessantes Gespräch führen. Und beim letzten Ladestop bei OMV in Pentling steht der EQC dann an der Ladesäule neben seinem direkten Konkurrenten aus dem Hause BMW, einem iX3 - auch ein hübsches Bild.

Monatsbericht April 2022_137 Monatsbericht April 2022_138 Monatsbericht April 2022_139 Monatsbericht April 2022_140

Räderwechsel und erster planmäßiger Werkstattaufenthalt im Stern-Center

21.04.2022, Kilometer: 24.890.

In der Folgewoche steht dann auch der Räderwechsel auf die werksseitig gelieferten 21"-Felgen samt Sommerreifen an, den ich wieder bei Reifen Rohm in Regensburg durchführen lasse (die auch die Winterräder für mich einlagern). Das Fahrzeug wird morgens abgeholt und nachmittags wieder gebracht - das Ergebnis seht Ihr auf dem Foto, einfach ein schöner Anblick!

Monatsbericht April 2022_141

22.04.2022, Kilometer: 24.965.

Am Folgetag ist es dann auch Zeit für den ersten planmäßigen Werkstattaufenthalt des EQC im Stern-Center in Regensburg. Wie im Monatsbericht März bereits angekündigt, steht der 25.000 Kilometer-Regelservice an; zusätzlich bitte ich meinen Ansprechpartner im Service darum, den Fehlerspeicher des Fahrzeugs über die OBD2-Schnittstelle auszulesen um zu ergründen, warum das Fahrzeug seit Beginn des Jahres immer wieder Probleme mit abbrechenden oder gar nicht erst startenden Ladevorgängen hat. Der Mercedes bleibt über Nacht beim Händler, währenddessen nutze ich einen C 300d T-Modell als Werkstattersatzfahrzeug - damit lässt sich gut leben!

Monatsbericht April 2022_142 Monatsbericht April 2022_143 Monatsbericht April 2022_144

Anderntags kann ich den EQC wieder abholen. Die Wartungsarbeiten sind alle ohne besondere Auffälligkeiten durchgeführt worden, doch zur Ladeproblematik kann mein Serviceberater Herr Depner zunächst noch keine definitive Aussage treffen. Man habe den Fehlerspeicher ausgelesen, berichtet er, und das Ergebnis zu Mercedes nach Sindelfingen geschickt. Nun müsse man die Antwort aus der Zentrale abwarten. Nun gut - ich kann erst einmal mit dem Auto weiterfahren und hoffe, in den nächsten Tagen eine belastbare Ursachenanalyse und Aussage, wie die Problematik nachhaltig gelöst werden kann, zu bekommen. Ich werde an dieser Stelle weiter berichten!

Zur ReVU-Führungskräftewerkstatt nach München - und zurück ins Rheinland

27.04.2022, Kilometer: 25.265.

Ende April steht mit der häuserübergreifenden "Führungskräftewerkstatt" meines Arbeitgebers ein Termin ins Haus, der diesmal endlich wieder physisch - in unserem konkreten Fall in München - und nicht bloß remote am Bildschirm durchgeführt wird. Zusammen mit den Teilnehmern aus zwei unserer Schwestergesellschaften im Konzern treffen wir uns dazu in München. Im Holiday Inn München Leuchtenbergring hatte man für uns alle noch ausreichend Platz und zu meiner Begeisterung verfügt das Hotel auch über eine Lademöglichkeit für e-Autos, die sogar bei Goingelectric gelistet ist! Mehrere der schicken Wallboxen vom Typ ABL eMH3 stehen hier zur Verfügung, das reicht - wenn keiner der Hotelgäste zwei Parkplätze blockiert - aus, um alle Ladewünsche befriedigen zu können und keinen Stau an der Ladesäule erleben zu müssen. Während des Hotelaufenthalts entdecke ich darüber hinaus ein eher seltenes Fahrzeug an einem dieser Ladepunkte - es handelt sich um einen Lynk & Co 01, ein per Mietvertrag angebotenes SUV aus dem Geely-Konzern. Schickes Ding - schaut selbst!

Monatsbericht April 2022_146 Monatsbericht April 2022_147

29.04.2022, Kilometer: 25.878.

Nach drei Tagen in der "Werkstatt" dürfen die Führungskräfte dann am Freitagnachmittag wieder die Heimreise antreten. In meinem Fall erfolgt das mit einem auf 100% SoC vollgeladenen e-Auto, mit dem ich - bei entsprechender Fahrweise - dann auch tatsächlich bis zum EnBW Ladepark in Weinsberg komme, bevor ich das erste Mal nachladen muß. 

Monatsbericht April 2022_151 Monatsbericht April 2022_152 Monatsbericht April 2022_150

Den zweiten Ladestop machen wir wieder in Medenbach-Ost bei E.ON (funktioniert diesmal wieder problemlos) - und als ich kurz vor meinem Tagesziel dann noch einmal an der Rastanlage Königsforst nachlade, einem Ladestandort, den ich bisher noch nie angefahren bin, begegnet uns doch tatsächlich ein Zwillingsbruder des EQC mit Erstzulassung Dezember 2021 in exakt der gleichen Außenfarbe!

Monatsbericht April 2022_153 Monatsbericht April 2022_154 Monatsbericht April 2022_155

Das war ein interessanter Moment - und das Gespräch mit dem Fahrer des zweiten EQC äußerst erquicklich, danke dafür!

Zusammenfassung und Ausblick

Erneut sind wie schon im März ziemlich genau 4.000 km Fahrstrecke in einem einzigen Monat zusammengekommen - der Mercedes-Benz EQC macht reichlich Kilometer! Mit den Sommerrädern, einem frischen 25.000 Kilometer-Regelservice und einem mit dem Fahrzeug immer besser vertrauten Fahrer bereitet das Auto weiterhin viel Fahrspaß, die steigenden Außentemperaturen tun das ihrige dazu. Im April gab es außerdem wie geschildert die eine oder andere interessante Begegnung am DC-Lader, so kann das weitergehen. Wenn Mercedes es jetzt noch schafft, die Ursache der Ladeprobleme zu finden, kann ich wirklich keinen Grund mehr finden, am Auto irgendetwas auszusetzen. Schauen wir mal, was der Mai 2022 so bringt!

Probleme: Gelegentliche Ladeabbrüche, Schwierigkeiten beim Start des Ladevorgangs (in Prüfung durch Mercedes-Benz)
Der aktuelle Durchschnittsverbrauch über die gesamte Laufleistung liegt bei Spritmonitor.de 
(Link führt zu den Details bei Spritmonitor)

Nächster Monatsbericht