Monatsbericht Juli 2022_070RÜCKREISE ÜBER VENLO. UNBEFRIEDIGENDES LADEERLEBNIS BEI ENBW. UNBEFRIEDIGENDES LADEERLEBNIS BEI ALLEGO. NEUIGKEITEN VOM FORSCHUNGSPROJEKT ZUM BIDIREKTIONALEN NETZDIENLICHEN LADEN. 530 KM OHNE BESONDERE VORKOMMNISSE. SOMMERFEST IN WEILBURG - SOMMER 2022 IN DEUTSCHLAND. CUPRA BORN - DER SCHICKE BRUDER DES VW ID.3. INNEN WIE AUSSEN GRÜNDLICH GEREINIGT. BIDIREKTIONAL LADEFÄHIGE BMW I3 IM DAUERBETRIEB. KOSTENFREI LADEN BEI ALDI SÜD. REPARATUR DES UNFALLSCHADENS VOM JUNI 2022. DIE E-MOBILITÄT KOMMT!

Rückreise über Venlo

01.07.2022, Kilometer: 34.997

Der letzte Monatsbericht ist in Cadzand-Bad in den Niederlanden geendet - am 1. Juli fahren wir zurück nach Deutschland. Statt bei Allego in Antwerpen wie auf der Hinreise stoppen wir diesmal kurz bei IONITY in Sevenum - eher aufgrund menschlicher Bedürfnisse als weil es das Auto unbedingt gebraucht hätte - und etwas länger in Venlo, wo wir auf ausdrücklichen Wunsch der Damen die 2 Brüder von Venlo besuchen. Da ich in Venlo keine mit der E.ON Drive Karte kompatible, freie Ladesäule finde, lade ich zum ersten Mal mit der Mercedes.Me Charge Karte - dank der mittels Eco Coach gesammelten Bonuspunkte sogar kostenlos und relativ nah an dem von uns besuchten Einkaufszentrum. So passt das ...

Monatsbericht Juli 2022_001 Monatsbericht Juli 2022_002 Monatsbericht Juli 2022_003

Der weitere Reiseverlauf bietet dann auch keine weiteren Besonderheiten mehr und so endet der Kurzurlaub nach 5 Tagen wieder im Rheinland!

Unbefriedigendes Ladeerlebnis bei EnBW

02.07.2022, Kilometer: 35.030

Tags darauf entschließen wir uns zu einem Besuch des Trigema Testgeschäfts in Frechen. Während des Einkaufs hier - und im gegenüberliegenden Möbelfachgeschäft - wollen wir dem EQC einige kWh elektrischer Energie spendieren. An den von EnBW betriebenen HPC-Ladern vor dem Trigema-Geschäft gelingt das nur sehr unzureichend - über eineinhalb Stunden stehen wir hier mit einer durchschnittlichen Ladeleistung von gerade einmal 5 kWh (!). An diesem Tag ist es egal - aber für mich doch sehr überraschend.

Monatsbericht Juli 2022_010 Monatsbericht Juli 2022_011 Monatsbericht Juli 2022_015

Deutlich besser läuft es direkt um die Ecke an den Ladepunkten der gleichen Bauart vor dem Intersport-Fachgeschäft Drucks - kann mir jemand sagen, was hier so fundamental anders ist und zu diesem enormen Unterschied in der User Experience führt? 

Unbefriedigendes Ladeerlebnis bei Allego

03.07.2022, Kilometer: 35.300

Tags darauf trete ich wieder meine Pendelstrecke nach Ostbayern an. Den ersten Ladestop habe ich diesmal aufgrund des relativ niedrigen Verbrauchs bei warmem Wetter sehr spät gewählt und steuere den Allego Ladepark am Main Center in Kleinostheim an. Im MBUX-System des EQC werden mir die Ladepunkte als frei angezeigt, und das sind sie auch - wenn allerdings ALLE Ladepunkte an so einem Standort frei sind, gibt das schon wieder Anlaß zum Mißtrauen. Und dieses ist berechtigt - offensichtlich hat Allego die bisherigen EVBox-Lader gegen schicke neue HPC von alpitronic ausgetauscht, diese sind am 03.07.2022 allerdings noch nicht funktionsfähig. 

Monatsbericht Juli 2022_020 Monatsbericht Juli 2022_021

Mit lediglich noch 10% SoC muß ich mich also nach einer alternativen Lademöglichkeit umsehen - und finde sie an der Shell Tankstelle im Industriegebiet Süd im benachbarten Alzenau. 8 km entgegen meiner Fahrtrichtung - aber dafür funktionsfähig und zu diesem Zeitpunkt frei! Hier klappt die Ladung dann auch ohne Probleme, und mit 85% SoC geht es dann zügig weiter. 

Monatsbericht Juli 2022_022 Monatsbericht Juli 2022_023

Rechtzeitig zum Abendessen stoppen wir dann nochmal in Geiselwind, hier lade ich sogar bis 90% SoC - so lange dauert es, bis der Burger im Magen gelandet ist.

Monatsbericht Juli 2022_025

Dafür braucht es dann aber heute auch keinen weiteren Zwischenstop mehr ...

Neuigkeiten vom Forschungsprojekt zum bidirektionalen netzdienlichen Laden

07.07.2022, Kilometer: 35.761

Das Bayernwerk veranstaltet ein Treffen seiner Führungskräfte in Essenbach in der Nähe von Landshut. Da die Führungskräfte sich für die Anreise in Fahrgemeinschaften organisiert haben, lade ich am frühen Morgen noch einmal an der 50 kW-Säule des Bayernwerks einige kWh nach, bis meine beiden Kolleginnen eingetroffen sind. 

Monatsbericht Juli 2022_030 Monatsbericht Juli 2022_031

Die nächsten beiden Tage sind informativ, erkenntnisreich und voller interessanter Kontakte. Unter anderem erfahre ich auch einige weitere Details zu dem im März 2022 bereits hier erwähnten Pilotprojekt "Bidirektionales Lademanagement". Wenn Euch das ebenfalls interessiert, empfehle ich Euch, das BDL Erklärvideo auf der Website des Forschungsprojekts anzuschauen.

530 km ohne besondere Vorkommnisse

08.07.2022, Kilometer: 36.352

Noch am Freitag geht es dann wieder zurück ins Rheinland - mit Ladestops bei IONITY in Berg bei Neumarkt, IONITY Spessart Nord und EnBW in Montabaur Ost. Im Unterschied zum Frühjahr verlaufen all diese Ladestops nun ohne besondere Vorkommnisse und erfordern kein Daumendrücken mehr - genau so soll es sein!

Monatsbericht Juli 2022_040 Monatsbericht Juli 2022_041 Monatsbericht Juli 2022_042 

Sommerfest in Weilburg - Sommer 2022 in Deutschland

17.07.2022, Kilometer: 37.095

Das Weilburger Modellbau-Team hat sich vor wenigen Wochen neu formiert - und nutzt sein traditionell einmal im Jahr durchgeführtes "Sommertreffen", um sich entsprechend zu präsentieren. Am Sonntag, den 17.07.2022 führt mich die Fahrt vom Rheinland in die Oberpfalz daher mitsamt meinem MB Trac 1100 im Maßstab 1:8 über Weilburg - und ich kann Euch sagen: Es hat sich gelohnt! Das Foto des prall gefüllten Parkplatzes am Sonntagnachmittag belegt schon für sich, daß hier einiges los ist. Viele bekannte und auch einige neue Modelle werden in Aktion gezeigt. Für das Mähwerk des MB Trac ist allerdings nicht genug zu tun, so stark hat die Sommersonne die Rasenflächen auf dem Parcours bereits ausgetrocknet. Daher kommt auch der Kehrbesen zum Einsatz und wird insbesondere im Baustellenbereich genutzt, um die Straße zu reinigen - die beiden Videos von Henry Nousch zeigen sehr gut, wie effektiv die Bürste arbeitetAuf der Weiterfahrt nach Wetzlar bietet sich mir dann ein Bild, welches meine sommerliche Stimmung ganz gut wiedergibt - ich fahre gerne ein paar Meter zurück, um es für uns alle im Foto festzuhalten.

Monatsbericht Juli 2022_050 Monatsbericht Juli 2022_051 Monatsbericht Juli 2022_052

Da ich in Weilburg nicht geladen habe, hole ich das auf der Weiterfahrt in Wetzlar nach. Ausgesucht habe ich mir dafür die Shell-Tankstelle mit EnBW-Lader in der Frankfurter Straße - eine gute Wahl, wie sich sehr schnell herausstellt. Nicht nur der Ladepunkt ist gut zugänglich und funktioniert problemlos. An jeder Zapfsäule steht zudem ein Eimerchen mit ausreichend Wasser, um die Frontscheibe von Insekten zu reinigen samt dem dafür hilfreichen Insektenschwamm und einem neuwertigen Scheibenwischer. Auch der Service im Kassenhäuschen ist sehr freundlich - von mir gibt es dafür ein klares Lob!

Monatsbericht Juli 2022_060 Monatsbericht Juli 2022_061 Monatsbericht Juli 2022_062

Im weiteren Routenverlauf lade ich dann noch an der HPC-Ladesäule von Mer bei Volkswagen Spindler in Würzburg und erneut bei IONITY in Berg bei Neumarkt - problemlos trotz Sommerhitze. Ein schöner Tag war das!

Monatsbericht Juli 2022_063 Monatsbericht Juli 2022_064

Cupra Born - der schicke Bruder des VW ID.3

18.07.2022, Kilometer: 37.115

Am Montagabend treffe ich mich mit einem zukünftigen Teammitglied in einem Regensburger Biergarten. Auf dem Weg zu meinem einige Querstraßen weiter abgestellten Fahrzeug komme ich erneut an einem Cupra Born vorbei, den ich mir diesmal von allen Seiten etwas genauer ansehe. Mir gefällt der spanisch angehauchte Bruder des VW ID.3 deutlich besser als das Original der Kernmarke aus Wolfsburg - wie findet Ihr den Cupra Born?

Monatsbericht Juli 2022_065

Innen wie aussen gründlich gereinigt

19.07.2022, Kilometer: 37.150

Am 19.07.2022 ist es mal wieder Zeit für eine umfassende Reinigung meines Fahrzeugs. Nach der Arbeit fahre ich daher zu BEST Carwash in Regensburg und gönne dem EQC neben einer Außenwäsche samt Pflege auch eine Express-Innenreinigung auf der ganz offensichtlich von Mr. Wash inspirierten Innenreinigungsstraße.

Monatsbericht Juli 2022_070 Monatsbericht Juli 2022_071

Danach sieht das Fahrzeug fast wieder aus wie neu - fast, weil nun auch die kleinen Steinschläge auf der Frontscheibe sichtbar werden. Ein tolles Arbeitsergebnis - vielen Dank dafür!

Bidirektional ladefähige BMW i3 im Dauerbetrieb

20.07.2022, Kilometer: 37.181

Die im Rahmen des weiter oben erwähnten Forschungsprojektes beim Bayernwerk eingesetzten BMW i3 befinden sich ganz regulär im Alltagsbetrieb - das belegen unter anderem diese beiden, an zwei unterschiedlichen Abenden geschossenen Fotos aus der Tiefgarage des Bayernwerks in Regensburg. Und genau so soll es sein - schließlich wollen wir ja herausfinden, wie Elektromobilität im Alltag noch besser funktionieren kann!

Monatsbericht Juli 2022_072 Monatsbericht Juli 2022_073

Kostenfrei Laden bei Aldi Süd

23.07.2022, Kilometer: 37.287

Am Wochenende nutzen meine Frau und ich einen Einkauf beim Lebensmitteldiscounter Aldi Süd zu einer Zwischenladung während der Einkaufszeit. Diese ist sowohl für uns wie auch den Fahrer der neben uns ladenden Renault ZOE kostenlos - ein tolles Angebot, was nur dann so erhalten bleiben wird, wenn die Ladeschnorrer nicht überhand nehmen. Vielen Dank!

Monatsbericht Juli 2022_074 Monatsbericht Juli 2022_075

Reparatur des Unfallschadens vom Juni 2022

27.07.2022, Kilometer: 37.426

Im Monatsbericht Juni 2022 hatte ich über einen fremdverschuldeten Unfallschaden am EQC berichtet - dieser wird Ende Juli schließlich durch die Regental Autolackier GmbH in Nittenau beseitigt, nachdem die zunächst von mir ausgewählte Mercedes-Benz Niederlassung Köln/Leverkusen es leider nicht geschafft hat, mit mir einen Termin zu vereinbaren. Für drei Tage fahre ich nun also statt Mercedes einen VW Golf Variant - was für mein Mobilitätsbedürfnis  während dieser Zeit völlig ausreichend ist.

Monatsbericht Juli 2022_082

Das Auto tut mir allerdings leid - während der rund 30.000 km seines bisherigen Lebens hat es vermutlich noch nie eine Waschstraße geschweige denn eine Handwäsche erlebt, und so sieht das Fahrzeug dann auch aus. Egal - Freitags habe ich den Mercedes-Benz wieder, und nach dem Austausch des Kunststoffteils am Heck sowie der Lackierung des Treffers im linken Bereich des Heckstoßfängers ist der Streifschaden vergessen. Wunderbar!

Die e-Mobilität kommt!

30.07.2022, Kilometer: 37.552

Die e-Mobilität ist auf dem Vormarsch - das bestätigen nicht nur zahlreiche Studien, sondern auch die Zulassungsstatistik und ein Blick auf den Parkplatz des Donau-Einkaufszentrums (DEZ) am Samstagnachmittag, den 30.07.2022, in dem wir mehrere Stunden beim Einkaufsbummel verbringen. Das Laden ist während der Öffnungszeiten an den AC-Ladepunkten kostenfrei - die Nachfrage entsprechend groß. Mich begeistert dabei die Vielfalt der ladenden Fahrzeuge - von links nach rechts sehe ich je einen Polestar 2, Fiat 500 e, Hyundai IONIQ 5, Dacia Spring, KIA e-Soul, Audi Q4 e-tron, Audi A3 e-tron, Hyundai IONIQ, BMW i3 und Mini Cooper SE - und dazu noch 2 Renault ZOE

Monatsbericht Juli 2022_085 Monatsbericht Juli 2022_086 Monatsbericht Juli 2022_088

Wir haben stattdessen am Abend in der Jakobstrasse in Regensburg geladen - und währenddessen in der Brauereigaststätte Kneitinger zünftig zu Abend gegessen - das passt!

Zusammenfassung und Ausblick

Diesen Monat waren es erwartungsgemäß ein paar Kilometer weniger als in den letzten beiden Monaten, die ich mit dem EQC zurückgelegt habe. Die rund 2.500 Kilometer, die trotzdem zusammengekommen sind, machen aber zunehmend Spaß! Nicht nur ist die Ladeproblematik des ersten Halbjahrs Geschichte, sondern auch der Blechschaden aus dem letzten Monat. Und im Sommerhalbjahr funktioniert ein batterieelektrisches Fahrzeug einfach noch eine ganze Ecke besser als im Winter. In diesem Sinne - freuen wir uns auf das "Einjährige" mit dem EQC im August 2022, den wir wie im letzten Jahr auch mit einem Urlaubsaufenthalt in Österreich verbinden werden!

Probleme: Unfallschaden am Heckstoßfänger (repariert)

Der aktuelle Durchschnittsverbrauch über die gesamte Laufleistung liegt bei Spritmonitor.de 
(Link führt zu den Details bei Spritmonitor)

Nächster Monatsbericht